Was uns antreibt

Wie geht zeitgemäße Führung heute? Wie können wir Führung übernehmen für eine gute Sache – in unserer Organisation oder in der Gesellschaft? Wohin steuern wir, wenn die Welt immer komplexer und turbulenter wird? Wie binden wir Menschen ein? Wie organisieren wir uns, und wie viel organisiert sich selbst? Wie viel Verantwortung kommt mit Macht? Und: Wie bleiben wir ausgeglichen und gesund, auch wenn der Druck stetig steigt?

Uns bei LEAD treiben diese Fragen jeden Tag um. Gemeinsam mit unserer LEAD Community suchen und vermitteln wir Antworten: In den Programmen der LEAD Academy können Führungskräfte ihre Kompetenzen ausbauen und sich vernetzen. LEAD Ideas, unser Thinktank, arbeitet empirisch und sucht mit universitären Forschungspartnern nach Antworten auf die drängenden Fragen zu Führung im digitalen Zeitalter.

Community

Wir glauben daran, dass die Idee eines nachhaltigen Führungsverständnis nur gemeinsam und im Austausch verwirklicht werden kann. Aus diesem Grund sind wir sehr dankbar, jeden Tag mit einer stetig wachsenden, diversen, sektorübergreifenden Community zusammenzuarbeiten. 

Sie alle verbindet ein Verständnis von Führung, das dem Menschen zugewandt ist, und der Wunsch, Führungskräften in ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen und für eine neue Haltung zu befähigen, um so das Führungsverständnis nachhaltig zu verändern. 

Aktuelle Dozenten

Johannes Andexlinger

Mehr erfahren

Johannes Andexlinger
Organisationsentwickler, Prozessbegleiter, Berater, Mediator & Inhaber von JAvisio - Coaching | Training | Consulting

Was mich antreibt: Menschen und deren Sichtweisen kennenlernen lernen zu dürfen und dabei zu unterstützen, selbständig nächste Schritte zu gehen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräften eine neue Möglichkeit zu bieten, achtsam mit der wertvollen Ressource Zeit umzugehen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Über 20 Jahre berufliche Tätigkeit in der Industrie, internationale Führungsverantwortung und die Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichster Herkunft. Die Summe aus Allem war der Impuls für mich, in den systemischen Beratungsbereich zu wechseln. Seit 2004 begleite ich Menschen in deren persönlicher Weiterentwicklung. 2010 gründete das Unternehmen JAvisio.  Heute begleite ich selbständiger Unternehmensberater Unternehmen, Teams und Einzelpersonen in deren Entwicklungsprozessen.

 

 

Cornelia Arras-Hoch

Mehr erfahren

Cornelia Arras-Hoch
Inhaberin und Gründerin, Dialogwert. Kommunikations- und Strategieberatung Berlin

Was mich antreibt: Beim Dialog geht man das Risiko ein, klüger zu werden. So gelingt gesellschaftliche Veränderung.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Mich dafür einsetzen, dass immer mehr Führungskräfte ihre Stakeholder-Dialoge gut aufsetzen und damit echte Ergebnisse erzielen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin selbstständige Kommunikationsberaterin für Stakeholder-Dialoge, Beteiligung und Gesellschaftskommunikation und arbeite als Dialog-Designerin, Konzeptionerin und Moderatorin. Meine Kunden sind intersektoral: z.B. ein Stromnetzbetreiber, ein Sportverband, die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Ministerien, kleine KMUs, NGOs oder ein Sternekoch. Davor beriet ich viele Jahre lang als Seniorberaterin bei der Berliner PR- Agentur Johanssen + Kretschmer GmbH (J+K) u.a. einen Konzern der Lebensmittelbranche und eine Volkspartei in Sachen CSR-Stakeholder-Dialoge, Fachtagungen, Think Tank-Projekte und Bürgerdialoge. Davor war ich Beraterin bei IFOK und wirkte an den „Europäischen Bürgerkonferenzen“ mit. Ich bin Politologin und habe zudem 10 Jahre Erfahrung als Kommunikationsverantwortliche und Projektleiterin bei Stiftungen.

Hendrik Backerra

Mehr erfahren

Hendrik Backerra
Berater, Teamentwickler und Coach

Was mich antreibt: Neue Wege der Zusammenarbeit finden.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: (Angehende) Führungskräfte dabei unterstützen, verschiedene Perspektiven in Betracht zu ziehen, um konstruktiv mit anderen zusammenarbeiten zu können.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Berater und Coach großer und internationaler Organisationen begleite ich Führungskräfte und Teams bei ihrer Entwicklung. Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in Teamentwicklungsworkshops, Merger-Begleitung, Führungskräfte-Coachings sowie in der Planung und Durchführung von Entwicklungsprojekten bezüglich der Firmen- und Führungskultur. Als Wirtschaftsingenieur arbeitete ich von 2005 bis 2010 als Experte für Mindset sowie Capability bei McKinsey Berlin und halte zahlreiche Qualifikationen, u.a. Facilitator of Transformation (McKinsey), Spiral Dynamics, EQ, Systemische Intervention (Metasysteme), NLP Master, Barrett Values-Assessment, The Leadership Circle und Neurocolor. Ich bin in NGO–Projekten engagiert (Ashoka, Teach First, Haus der kleinen Forscher) und habe zahlreiche Bücher und Artikel zu den Themen Selbstmotivation, Kreativität und Selbstbestimmung publiziert.

Kurse:

Markus Baumanns

Mehr erfahren

Dr. Markus Baumanns
Co-Gründer company companions GmbH

Was mich antreibt: Veränderungen zum Gelingen bringen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Verständnis dafür wecken, dass Veränderungen nur gelingen, wenn Beteiligte zu Mitautoren werden.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich war Referent im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, deutscher Diplomat in Südamerika, Geschäftsführer der Bucerius Law School und Vorstandsmitglied von drei Stiftungen. Ich habe Wissenschaftseinrichtungen und gemeinnützige Projekte in Europa, USA, China und Südamerika aufgebaut und in Strategie-, Veränderungs- und Führungsfragen beraten. Außerdem publiziere ich und trage vor. Ich bin promovierter Historiker mit Studium und Promotion in Köln, Oxford und Wien. Zudem bin ich Kolumnist im Handelsblatt und im Hamburger Abendblatt. Meine letzte Buchpublikation lautet: „Kein BullshitX. Bausteine für kluge Manager“, Murmann Verlag 2017, gemeinsam mit Torsten Schumacher.

Claudia Bender

Mehr erfahren

Claudia C. Bender
Fernsehjournalistin und TV-Produzentin

Was mich antreibt: Ich habe Spaß an Kommunikation und arbeite gerne mit Menschen an ihren kommunikativen Fähigkeiten. Ich freue mich sehr darüber, dass meine Klienten Ängste und Unsicherheiten vor der Kamera abbauen und nach den Trainings besser wissen, wie sie gute Interviews geben.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Ich will gerne dazu beitragen, dass mehr Menschen gute Erfahrungen vor Kamera und Mikrofon machen. Davon haben alle Seiten etwas: Die Interviewten, die Redakteure, die Kameraleute und die Zuschauer.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin Fernsehjournalistin und Medientrainerin in Berlin und produziere unter anderem den Polittalk „Studio Friedman“ des Nachrichtensenders WELT, zahlreiche Reportagen und Web-TV-Formate sowie Unternehmensfilme zur Unterstützung der internen und externen Kommunikation von Unternehmen und Institutionen. Ich war sechs Jahre Chefin vom Dienst der ARD-Talkshow „Sabine Christiansen“ und habe von 1994 bis 2000 in den Nachrichtenredaktionen und Parlamentsbüros von ProSieben und SAT.1 sowie für Magazinsendungen des WDR gearbeitet. Ich bin seit mehreren Jahren Referentin der Deutschen Presseakademie und biete Medientrainings für Führungskräfte in Seminar- und Einzeltrainings sowie Vortrags- und Präsentationscoaching an.

Kurse:

Bernd Bender

Mehr erfahren

Bernd Bender
Zen-Lehrer, Dozent für Achtsamkeit

Was mich antreibt: Die Frage, wie ein offener Diskurs über Spiritualität eine tragfähige Diversität in Organisationen verankern kann. 

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Ein Bewusstsein dafür zu wecken, wie unsere Identitäten und Überzeugungen unser Miteinander bereichern können. 

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich arbeite als Zen-Lehrer und Dozent für Achtsamkeit. Ich bin Gründer und Leiter des Zen-Zentrums „Akazienzendo e.V.“ in Berlin, wo ich inmitten der Großstadt Meditations- und Achtsamkeitstechniken vermittele. Zuvor lebte, studierte und wirkte ich gut 20 Jahre am San Francisco Zen Center, einem der wichtigsten Zen-Zentren Nordamerikas. Ich habe Literaturwissenschaften und Philosophie in Frankfurt am Main und Berkeley studiert.

Knut Bergmann

Mehr erfahren

Dr. Knut Bergmann
Leiter der Kommunikationsabteilung und des Hauptstadtbüros des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln

Was mich antreibt: Unmittelbar die Erfahrung machen, wie aus etwas Theoretischem Praktisches wird.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Helfen, Debatten zu befördern.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Aktuell leite ich die Kommunikationsabteilung und das Hauptstadtbüro des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Nach meinem Studium an der Universität Bonn arbeitete ich u.a. für die TV-Moderatorin Sabine Christiansen, im Grundsatzreferat des Bundespräsidialamtes und als Redenschreiber für den Präsidenten des Deutschen Bundestages. Ich war Fellow der stiftung neue verantwortung und lehre seit 2003 u.a. an der Freien Universität Berlin und der NRW School of Governance. 

Kurse:

Simon Berkler

Mehr erfahren

Dr. Simon Berkler
Founder bei TheDive

Was mich antreibt: Organisations- und Führungsmodelle zu entwickeln, die hilfreich für eine positive individuelle und kollektive Weiterentwicklung sind.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Einen Raum bieten, in dem die Organisation und Führung neu gedacht und neu erlebt werden dürfen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Seit vielen Jahren beschäftige ich mich aus systemischer und integraler Perspektive mit den Themen Transformation und Veränderung, 2015 habe ich die Transformationsberatung TheDive mitgegründet. Vorher war ich 12 Jahre lang in unterschiedlichen Führungspositionen im Bereich der Marken- und Kommunikationsstrategie tätig. Ich bin Unterstützer des Impact Hub Berlin sowie Co-Founder von B Corp in Deutschland.

Anais Bock

Mehr erfahren

Anaïs Bock
Training, Teamentwicklung, Image- und Markenberatung

Was mich antreibt: Arbeit, die sich gut anfühlt und Dinge bewegt.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Psychologische Ansätze und Bauchgefühl zusammenbringen und ein interaktives, freudvolles Miteinander mit neuen Perspektiven entstehen lassen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Organisational Behaviourist (MSc) arbeite ich seit 2011 freiberuflich und begleite internationale Firmen und Unternehmer auf großen Wandlungsprozessen im Kontext Zukunft der Arbeit. Mein Fokus liegt auf kreativer Teamentwicklung und emotional intelligenter Kommunikation, bei der sich alle gesehen fühlen. Neben meiner organisationspsychologischen Qualifikation, bringe ich Zertifizierungen im Bereich Image & Personal Branding (Fokus auf non-verbaler Kommunikation), sowie Neurocolor (ein auf Neurowissenschaft basierender Persönlichkeitstest) mit und war als Trainerin in der Luxushotellerie tätig.

Kurse:

Verena Brehm

Mehr erfahren

Dr. Verena Brehm, Gründungspartnerin von CITYFÖRSTER

Was mich antreibt: Methoden anderer Disziplinen lernen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Vermitteln, dass Kreativität zu einem gewissen Grad lernbar ist.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Über 10 Jahre Lehr- und Forschungserfahrung zur Entwurfstheorie.

Nils I. Cornelissen

Mehr erfahren

Nils I. Cornelissen
Mitbegründer RETURN ON MEANING GmbH

Was mich antreibt: Die Leidenschaft, Menschen zu unterstützen, ihr Potenzial voll zu entfalten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Raum geben, sich auszuprobieren, um so vielleicht in Zukunft auch gewagtere Methoden zu nutzen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Mitbegründer der RETURN ON MEANING GmbH berate ich Organisationen in den Themen strategische Personalarbeit, Führung und Kulturwandel. Zuvor war ich 10 Jahre bei McKinsey & Company. Lange beschäftigte ich mich mit beruflicher Motivation und der Mobilisierung von Menschen. Ich habe diverse Coaching- und Trainerzertifikate, publiziere zu den Themen Personalentwicklung und bin Co-Autor des Buches „Kulturwandel in Organisationen“. 

Dominik Cziesche

Mehr erfahren

Dominik Cziesche
Geschäftsführer der Panke Consulting GmbH

Was mich antreibt: Guter Espresso – ohne den würde mir Antrieb fehlen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Teilnehmende sollen lernen, durch gute Vorbereitung öffentliche Auftritte erfolgreich zu meistern.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin Gründer von Panke Consulting, einer strategischen Kommunikations- und Verhandlungsberatung. Zuvor war ich Director im Berliner Büro der Brunswick Group, Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group, Redakteur beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ und Vize-Büroleiter des damaligen SPD-Fraktionschefs Frank-Walter Steinmeier. Ich bin Absolvent der Deutschen Journalistenschule und habe Master-Abschlüsse der Harvard University und der London School of Economics. 

Kurse:

Martin Ebeling

Mehr erfahren

Dr. Martin Ebeling

Anstifter zum Denken / Philosoph & Trainer & Speaker & Moderator

Was mich antreibt: Das Wissen darum, dass wir alle Mittel in der Hand haben, um ein freies und erfüllendes Leben in Verbundenheit mit anderen zu leben – und wir diese Möglichkeit zu selten nutzen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Die Freiheit des Denkens ermöglichen und Menschen mit den Werkzeugen der Philosophie ermächtigen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Dr. Martin Ebeling ist Philosoph, Trainer, Speaker und Moderator, auch wenn er sich selbst lieber als Anstifter zum Denken bezeichnet. Er leitet das Learning & Development Programm von The School of Life Berlin, mit dem er versucht, die Arbeitswelt in einen Ort des emotionalen Wachstums zu verwandeln. Dafür nutzt er neben den Erkenntnissen der Psychologie und Neurowissenschaft auch die Weisheit der Philosophie. Er arbeitet auch darauf hin, dass Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl verstärkt Eingang in unsere Gesellschaft finden. Als Autor des Buches „Conciliatory Democracy“ plädiert er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst. 

Kurse:

Tilman Eckloff

Mehr erfahren

Prof. Dr. Tilman Eckloff
Geschäftsführender Gesellschafter von re|spic|ere, Professor für Wirtschaftspsychologie

Was mich antreibt: Der Glaube daran, dass das gute Leben nur gemeinsam geht.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräfte in die Lage versetzen, ihre eigene Begeisterung zu nutzen, um andere zu bewegen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich lehre an verschiedenen internationalen Universitäten und in Programmen der Executive Education, berate seit vielen Jahren Kunden aus unterschiedlichsten Branchen zu Fragen des Zwischenmenschlichen in Organisationen und bin Gründer und ehemaliger Leiter der interdisziplinären Forschungsgruppe RespectResearchGroup.

Egon Endres

Mehr erfahren

Prof. Dr. Egon Endres 
Dozent für Sozialwissenschaften und Sozialmanagement an der Katholische Stiftungshochschule München 

Was mich antreibt: Freude daran, Menschen dabei zu unterstützen, ihre eigenen Ressourcen zu nutzen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräfte zu motivieren, die Potenziale von Netzwerken zu erschließen. 

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich begleite und erforsche seit vielen Jahren Netzwerke in der Industrie und im NPO-Bereich. Meine Erfahrungen als Organisationsberater und (Lehr-)Coach haben mir auch in meiner eigenen Führungsrolle als Hochschulpräsident sehr geholfen. Mit Michael Thiess habe ich die Benediktbeurer Managementgespräche initiiert, ein Netzwerk von mehr als 300 Vorständen und Geschäftsführern.

Benjamin Fraaß

Mehr erfahren

Benjamin Fraaß
Senior Berater der PHINEO gAG

Was mich antreibt:Die Kraft der gemeinsamen Wirkungsorientierung in gemeinnützigen Organisationen zu entfesseln und dadurch ihre Arbeit mit Zielgruppen, Projektpartnern und Förderern zu transformieren.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Ich möchte gemeinsam mit den Teilnehmenden daran arbeiten, systemische Haltungen wie z.B. den Perspektivenwechsel und die Lösungsorientierung für die Strategiearbeit ihrer Organisationen nutzbar zu machen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich begleite seit 2012 als systemischer Berater vor allem Konzerne, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen, die ihr gesellschaftliches Engagement strategisch ausrichten möchten. Dabei unterstütze ich sie, Projekte durch geeignete Organisationsprozesse wirkungsorientiert umzusetzen, lernorientiert zu evaluieren und partizipativ zu entwickeln.

Johannes Gabriel

Mehr erfahren

Dr. Johannes Gabriel
Gründer von Foresight Intelligence

Was mich antreibt: Der befriedigende Moment, wenn eine Gruppe überrascht feststellt, dass sie etwas gelernt hat, was der Einzelne nicht hätte lernen können.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Mindestens einen Aha-Effekt bei den Teilnehmenden auslösen, der das Nachdenken über Zukunft verändert.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich befasse mich seit 10 Jahren mit Theorie und Praxis von Vorausschau und strategischer Vorausschau. Ich habe zur Wissenschaftstheorie der Zukunftsforschung meine Dissertation verfasst, im Zukunftsforschungsinstitut der Daimler AG gearbeitet und als selbstständiger Berater in den letzten zwei Jahren über 40 Vorausschauprozesse konzipiert und moderiert. Zudem bin ich Professor an der Johns Hopkins University und unterrichte Strategic Foresight im Studiengang Global Risk.

Judy Gummich

Mehr erfahren

Judy Gummich
Freiberufliche Diversity-Trainerin und -Beraterin  

Was mich antreibt: Die Vision einer gerechten Gesellschaft, in der alle Menschen die gleichen Chancen haben, in allen gesellschaftlichen Bereichen zu partizipieren.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Das Bewusstsein für die Chancen und Notwendigkeiten von Diversity (re-)aktivieren.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin freiberufliche Diversity-Trainerin und -Beraterin, Speakerin u.a. für Verwaltungen und Qualifizierungsnetzwerke für Migrant*innen. Ich arbeite u.a. zu Wissensmanagement, Politikberatung und Öffentlichkeitsarbeit. Themen wie Inklusion, Rassismus, geschlechtliche und sexuelle Vielfalt, Empowerment und Partizipation stehen im Mittelpunkt meiner beruflichen wie ehrenamtlichen Tätigkeiten. Berufliche Etappen führten mich u.a. an das Deutsche Institut für Menschenrechte, die Lesbenberatung Berlin und die TU Dortmund.

Juliane Hagedorn

Mehr erfahren

Juliane Hagedorn
Leitung Beratung & Organisationsentwicklung der PHINEO gAG

Was mich antreibt: Das immense Wirkungspotenzial, das im Zusammenspiel über Sektorengrenzen hinweg liegt.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Für intersektorale Kooperationen begeistern, Neugier auf "die Anderen" mit ihren Perspektiven und Kompetenzen wecken und hilfreiches Werkzeug für Partnerschaften mitgeben.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: PHINEO selbst steht in vielerlei Hinsicht auf "intersektoralen Beinen" – in Vision und Werten, Ansätzen und Arbeitsweisen, unserem Team, etc.. Das prägt und bereichert meine Arbeit Tag für Tag. Wir beraten Organisationen in den Bereichen Strategieentwicklung, Stakeholder-Engagement, wirkungsorientierte Steuerung sowie im Aufbau und in der Gestaltung von Kooperationen. Als systemische Organisationsberaterin liegt mein Fokus dabei besonders darauf, Brücken zwischen verschiedenen Organisationskulturen und Handlungslogiken zu schlagen, Kommunikation gelingend zu gestalten und vorhandene Ressourcen zu mobilisieren – für mehr Wirkung.

Elisabeth Heid

Mehr erfahren

Elisabeth Heid
Direktorin Büro Berlin von KONU

Was mich antreibt: Menschen dabei zu unterstützen, ungeahnte Entwicklungssprünge zu machen und neue Handlungsmöglichkeiten zu sehen. 

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Teilnehmende dabei zu unterstützen, bei einem wirklich sperrigen Entwicklungziel weiterzukommen. 

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich leite das Berliner Büro von KONU, einer internationalen Boutiqueberatung für Personal-, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung und unterrichte als Lehrbeauftragte Leadership an der Hertie School of Governance. Zuvor leitete ich für den Berliner Senat und die Robert Bosch Stiftung die Geschäftsstelle „School Turnaround“, die Schulen in schwieriger Lage in Veränderungsprozessen begleitet. 2007 gründete ich gemeinsam mit Freunden die Bildungsinitiative Teach First Deutschland, die ich bis 2011 als Geschäftsführerin leitete. Ich habe Public Administration an der Harvard Kennedy School studiert sowie Politikwissenschaften in Berlin, Oxford und Freiburg. In Berlin-Neukölln bin ich seit mehreren Jahren in der Kommunalpolitik aktiv.

Florian Hoos

Mehr erfahren

Florian Hoos
Leiter Centre for Entrepreneurship (TU Berlin), Affiliate Professor (HEC Paris), Freiberuflicher Berater und Coach

Was mich antreibt: Die ständige Herausforderung der guten Balance zwischen ökonomischem, gesellschaftlichem und ökologischem Mehrwert sowie „der Sache“ und „dem Menschen“.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Ich möchte dafür sensibilisieren, dass Führung Struktur und klare Richtung benötigt, sowie dafür konkrete Tools vorstellen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich habe verschiedene Leitungspositionen in europäischen Universitäten innegehabt, war Gastprofessor am MIT, habe selbst gegründet und berate und coache Start-ups im Skalierungsprozess sowie große Unternehmen zu den Themen Nachhaltigkeit und Leadership. Ich lehre zu den Themen (Social) Entrepreneurship, Nachhaltiges Business Development, Ethisches Entscheidungsverhalten, Finanz- und Businessplan-Analyse sowie kooperatives Führungsverhalten. 

Gastón Salgueiro Iglesias

Mehr erfahren

Gastón Salgueiro Iglesias
Senior Agile Project Manager, XING News GmbH, Certified Scrum Master, Certified Agile Practitioner (Project Management Institute)

What motivates me: To help teams find the right processes to deliver their goals, and coach them to create a safe environment in which they can develop further as both groups and individuals.

The impact I want to have with this workshop: Agile is here to drive knowledge based projects in a successful and sustainable way. This workshop introduces the basics and empowers the participants to start the transition of their daily routines using an agile mindset.

My experience: I have been a Software Developer, Technical Lead and Project Manager while working and managing projects for early adopters of agile like Google and Electronic Arts in Argentina, United States and Europe. I've also been involved in the startup landscape. I'm currently supporting four teams in XING News, helping them deliver value and successful products, while maintaining a healthy environment in which people feel empowered and improve continuously.

Christopher Kabakis

Mehr erfahren

Christopher Kabakis
Gründer des Infinity Institute, Business Coach & TEDx Speaker Coach

Was mich antreibt: Einen Beitrag dazu leisten, Leuten mit wissenschaftlich oder gesellschaftlich relevanten Ideen Gehör zu verschaffen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: "Help people to make their ideas shine". Im Idealfall sollen z.B. Extrovertierte lernen, fokussiert und strukturiert zu präsentieren, während Introvertierte über das TED-Format die Freude am Präsentieren vor anderen entdecken.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Von Hause aus habe ich internationale Wirtschaft mit Schwerpunkt Kommunikation an der WHU studiert und im Bereich Marketing und Kommunikation für verschiedene Unternehmen gearbeitet, bevor ich mich nach einer Coachingausbildung als Coach und Trainer selbstständig gemacht habe. In den letzten Jahren habe ich Trainings und Speaker Coachings für hunderte Führungskräfte und Mitarbeiter großer europäischer Unternehmen sowie für Dutzende Speaker der großen TEDx-Konferenzen in Deutschland (Berlin, Hamburg, Frankfurt, München) durchgeführt. Ich unterrichte auch als Gastdozent an der ESCP Europe u.a. im Executive Master-Studiengang EMDIEL. 

Kurse:

Stefan Leinweber

Mehr erfahren

Stefan LeinweberPersonal- und Organisationsentwickler

Was mich antreibt: Neugier am interdisziplinären Arbeiten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Einen Beitrag für noch mehr Innovationskraft leisten.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: 13 Jahre in der Personal- und Organisationsentwicklung als Berater und Führungskraft. 

Tobias Leipprand

Mehr erfahren

Tobias Leipprand
Gründer & Gesellschafter LEAD Academy 

Was mich antreibt: Führungspersönlichkeiten aus allen Sektoren und Lebensbereichen darin zu unterstützen, besser zu führen und Verantwortung für die großen Aufgaben unserer Zeit zu übernehmen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Wir wollen Führungskräften einen bequemen und innovativen Raum für Lernen, Wachstum und zur Vorbereitung auf das digitale Zeitalter bieten. 

Welche Erfahrungen ich mitbringe: In Berlin habe ich mit der stiftung neue verantwortung und LEAD zwei soziale Startups aufgebaut. Lehren und Forschen über Führung sind wesentlicher Teil meiner Arbeit. Zudem bringe ich wertvolle Erkenntnisse aus der eigenen Praxis mit. Als Yogalehrer und -praktizierender lerne ich, wie ich in turbulenten Zeiten ausgeglichen bleiben kann. 

Anablava Ligataj

Mehr erfahren

Anablava Ligataj
Agile Project Manager, XING SE, Certified Scrum Master

What motivates me: Creating the right environment for individuals, teams and products to grow and stay at the edge of the future.

The impact I want to have with this workshop: Create awareness of an innovative mindset and share the frameworks agile offers to approach culture, complexity and continuous change. 

My experience: I have been part of many complex projects, in global corporations, middle sized companies, as well as working with startups. In these projects my role has varied, including project management, process management, team development, and organizational change. The one common denominator has been introducing the agile approach to these complex projects and set ups. Currently, I am the agile coach for 3 teams in the Mobile Cluster of XING. One of our main challenges is to manage the regular release of our mobile apps, a process that involves ten contributing teams. 

Sebastian Litta

Mehr erfahren

Sebastian Litta
QuantCo, Inc.

Was mich antreibt: Neugier, Leidenschaft für Veränderungen, Begeisterung fürs Unterrichten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Allen Teilnehmenden ermöglichen, ein besserer Verhandler oder Verhandlerin zu werden.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Vor meiner Tätigkeit bei QuantCo war ich Partner bei company companions, einer Strategieberatung für große Mittelständler und gemeinnützige Organisationen. Ich leitete als Fellow der stiftung neue verantwortung das Projekt Leading in Complexity. Zuvor befasste ich mich als Forschungsassistent des ehemaligen Harvard-Präsidenten Derek Bok mit dem Thema Graduiertenausbildung in den USA und gestaltete als Referent im Präsidium die strategische Neuausrichtung der Leuphana Universität Lüneburg mit. Für McKinsey & Company habe ich Klienten im öffentlichen Sektor und im Gesundheitswesen beraten. Ich habe Politikwissenschaft an der Duke University und an der Freien Universität Berlin studiert und als Lektor der Robert Bosch Stiftung Politik an der Lomonossow-Universität in Moskau unterrichtet. Bis 2010 war ich McCloy-Stipendiat an der Harvard Kennedy School und unterrichtete als Kursassistent Verhandlungsanalyse bei einem der führenden Professoren in diesem Feld, Brian Mandell.

Anja Meinen

Mehr erfahren

Anja Meinen
Organisationsentwicklerin, Prozessbegleiterin und Beraterin, Inhaberin von JAvisio Training / Coaching / Consulting

Was mich antreibt: Menschen in ihrer Entwicklung langfristig begleiten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräften eine neue Möglichkeit bieten, achtsam mit der wertvollen Ressource Zeit umzugehen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Diplom-Psychologin und systemische Prozessbegleiterin habe ich 12 Jahre in leitenden Positionen im Bereich Human Resources im In- und Ausland gearbeitet. Seit 7 Jahren bin ich selbständige Partnerin von Unternehmen, Teams und Einzelpersonen bei der systemischen Organisationsberatung, der Begleitung von Veränderungsprozessen und langfristiger Personalentwicklung. 

Filip Moriau

Mehr erfahren

Filip Moriau
Gründer & CEO von STRAGILON

Was mich antreibt: Innovation, Agilität und wie Arbeit sich zukünftig entwickelt.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Einsichten schaffen, wie man agiles Talent heute führen kann. Den Durchbruch in eine einfache, effektive und positive Arbeitssituation für Manager und Teams schaffen, in der Komplexität besser bewältigt werden kann.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als CEO von Stragilon bringe ich eine Menge Praxiserfahrung mit. Stragilon hat Kunden weltweit und ist spezialisiert auf strategische Agilität und Innovation. Darüber hinaus bin ich als Lecturer Innovation bei einem internationalen MBA Programm in Kontakt mit vielen Researchern und Studierenden auf der ganzen Welt. Aktuell sammle ich besondere Erfahrungen mit der Entwicklung der Digital Map®, die Teams in Veränderungsprozessen hilft, ihre eigene Situation besser zu verstehen, und Organisationen dabei unterstützt, eine agile Organisationskultur einzuführen.

 

Anke Plättner

Mehr erfahren

Anke Plättner
Fernsehjournalistin und Moderatorin

Was mich antreibt: Die Neugier auf mein Gegenüber und der Hunger nach neuen Einsichten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Menschen im besten Sinne miteinander ins Gespräch bringen; Fragen und Zuhören lernen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin ausgebildete Fernsehjournalistin und arbeite als freie Moderatorin, Journalistin und Medientrainerin in Berlin. Ich moderiere die politische Talksendung „Phoenix Runde“, die WDR TV- Gesprächssendung „eins zu eins“ und führe im ARD Morgenmagazin regelmäßig Interviews zur Innen- und Außenpolitik. Seit über 20 Jahren moderiere ich unterschiedlichste Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen für Stiftungen, Kirchen, Ministerien und NGOs. Ich bin als Mentorin und Trainerin der Medienakademie des Europäischen Forum Alpbach tätig. 

Nabil Ranné

Mehr erfahren

Dr. Nabil Ranné
Founder bei TheDive

Was mich antreibt: Potenziale entfalten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Organisationen bei ihrem nächsten sinnvollen Schritt unterstützen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin Kommunikations- und Sportwissenschaftler und habe mehrere erfolgreiche Startups gegründet. Heute bin ich als Founding Partner der Transformationsberatung TheDive aktiv und bin Leiter eines Ausbildungsnetzwerks für traditionelles Taijiquan.

Marcel Rasche

Mehr erfahren

Was mich antreibt: I love building communities, companies and cultures based on authenticity. Creating a connection where once was none is helping the world tap into its potential for good.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: We all carry a responsibility to make an impact in this world equal to our potential. I want to make a change in this world by bringing people closer together, lower economic inequality, fight white collar crime and save our environment.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Marcel is a user-focused designer throughout multiple professions and an expert in alternative education. He holds a degree in mechanical engineering and focused on airport design before starting his PhD at age 21 and turning to entrepreneurship.

At the Knowmads School in Amsterdam he ran an alternative education course, which was given an award by the Dalai Lama for being “an education from the heart”. With his company Consulting cum laude he created a data-driven consultancy focusing on rapid prototyping for millennial targeted products. Nowadays Marcel works as an actor in film, tv and theatre all over the world and produces interactive fiction 360° Films. He is a fellow of the Royal Society of Arts under patronage of HM Elizabeth II and lectures at the Said Business School of Oxford University.

Arne Reis

Mehr erfahren

Arne Reis
Senior Consultant & Head of Human Relations, HRpepper Management Consultants

Was mich antreibt: Menschen und Organisationen zu helfen, die (sehr oft ungenutzten) Potenziale echter Zusammenarbeit freizusetzen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräfte und Menschen, die etwas bewegen wollen, brauchen einen starken inneren Kompass. Dieser Kurs wird den Teilnehmenden Impulse geben, sich selbst und andere Menschen in (Arbeits-) Beziehungen besser zu verstehen und dadurch wirkungsvoller zu führen.     

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich begleite Entscheider, Teams und Organisationen auf ihrem Weg durch anspruchsvolle Transformationen und die VUCA-Welt. Als zertifiziertem Radical Collaboration®-Trainer und Design Thinking-Experten liegen mir die Themen Zusammenarbeit und Kundenzentrierung am Herzen. Dabei stütze ich mich auf meine Erfahrungen aus Konzernen, Start-ups und NGOs sowie meinen interdisziplinären Studienhintergrund (Kulturwirtschaft). Ich leite selbst seit mehr als fünf Jahren Projekte und Teams und kenne die Herausforderungen, die sich aus der Zusammenarbeit unterschiedlicher Charaktere und Kulturen ergeben. Erlebnisorientierte Lernformate gestalte ich als Trainer und Facilitator seit 2010. 

Tracy Rolling

Mehr erfahren

Tracy Rolling

Human Industries Venture Co-Entrepreneur, IXDS

Tracy is a Co-Entrepreneur in Smart Manufacturing, focused on helping customers see into the future. As a fearless but methodical innovator, Tracy’s sweet spot in technology is the moment when an idea moves from research to customers. She has long been fascinated by emerging technology, especially the IoT. Prior to joining IXDS, she has worked at Philips, where she helped build mobile applications for connected consumer healthcare devices, and at Nokia/HERE, where she worked on research projects in VR, AR, and wearables.

Felix Rübcke

Mehr erfahren

Felix Rübcke
Entscheidungswissenschaftler, Prozessbegleiter und Trainer

Was mich antreibt: Menschen und Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Stärken und Ideen zu verwirklichen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Haltung, Wissen und Fähigkeiten für lösungs- und stärkenorientiertes Führen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bringe über 12 Jahre sektorübergreifende Praxiserfahrung im In- und Ausland mit. Zu den Themen modernes Führungsverständnis, schwierige Entscheidungen treffen und Veränderungen gestalten habe ich Aktionsforschung durchgeführt. Ich bin ausgebildet in Entscheidungs- und Veränderungswissenschaften, Theory U, Jivamukti Yoga, systemischer Organisationsentwicklung und Lösungsfokussierung nach SySt.

Dietrich Sagert

Mehr erfahren

Dr. Dietrich Sagert
Theaterregisseur, Referent für Redekunst am Zentrum für evangelische Predigtkultur in Wittenberg

Was mich antreibt: Neugier. Der Zwischenraum zwischen Theorie und Praxis.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Öffentliche Reden strahlender und persönlicher machen, den Anteil an Auftritt einer Rede durch Üben stärken, den Punkt als Antrieb einer Rede herausarbeiten, an dem persönliche Begeisterung und Inhalt der Rede zusammenfallen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Nach dem Studium der Theologie, Philosophie und anschließender Promotion in Kulturwissenschaft arbeitete ich europaweit im Kulturmanagement verschiedener Kulturfestivals und -institutionen. Ich habe Theaterinszenierungen u.a. in Frankreich und Luxemburg realisiert und lehrte u.a. an der Université Paris 8 sowie an der Universität der Künste Berlin. Ich veröffentliche regelmäßig zu Themen an der Schnittstelle zwischen Philosophie, Kulturwissenschaft und Theologie. Seit mehreren Jahren arbeite ich mit Pfarrerinnen und Pfarrern aus ganz Deutschland an ihrem Predigtauftritt.

Kurse:

Ben Sahlmüller

Mehr erfahren

Ben Sahlmüller
Projektmanager Leadership Research

Was mich antreibt: Zusammenhänge zu verstehen, Synergien möglich zu machen, Wandel zu gestalten, Verantwortung zu leben und bewusst zu machen

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Gemeinsam mit Multiplikatoren soziale Innovationen verbreiten und realisieren, sodass Menschen, Organisationen und unsere Gesellschaft das Potenzial kommender Veränderungen nutzen können.

Was ich mitbringe: In meiner fortlaufenden Dissertation zu dualer Führung an der Rotterdam School of Management vertiefe ich derzeit mein theoretisches Wissen zu Leadership und Organizational Behavior. Durch einen Schwerpunkt auf sozialer Netzwerkanalyse baue ich dabei auf den methodischen Fähigkeiten aus meinem Mathematikstudium auf. Meine wissenschaftlichen Einsichten ergänze ich mit der praktischen Erfahrung und Intuition, die ich bei der Gründung und dem Aufbau zahlreicher Initiativen im Kontext von Musik, Gesundheit und Migration und Flucht gesammelt habe.

Cornelius Schaub

Mehr erfahren

Cornelius Schaub

Gründer des Decision Institute & Leiter Beraterkreis bei TheDive

Was mich antreibt: Ich bin überzeugt davon, dass stimmigere Entscheidungen zu treffen, die einen Impact haben, erlernbar ist. Leider wird dies bisher nur nicht als Standard in Schulen und Universitäten gelehrt.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Gute Entscheidungen in Balance zwischen „Kopf“ und „Bauch“ zu treffen. Strategien und Tools weitergeben, mithilfe derer Menschen individuelle Entscheidungsfindung reflektieren und für sich passend verbessern.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich begleite seit mehreren Jahren Unternehmen sowie Organisationen im gemeinnützigen und öffentlichen Sektor in den Bereichen Strategieentwicklung, Stakeholder-Engagement, wirkungsorientierte Transformation, Agilität und Selbstorganisation sowie in Innovationsprozessen. Meine inhaltliche Expertise umspannt vor allem Themen aus den Bereichen Bildung und Soziales, Innovation und Nachhaltigkeit. Ich begleite Organisationen sowohl bei der strategischen Konzeption und Positionierung neuer Initiativen und Programme, bei wirkungsorientierten Lern- und Innovationsprozessen und Prozessen der Organisationsentwicklung und Stärkung der Selbstorganisation. Methodische Expertise bringe ich dabei durch meine entscheidungsanalytischen und (hypno-)systemischen Kompetenzen. Auch verfüge ich über Wissen im Bereich Wirkungsanalyse sowie Erfahrungen in der Konzeption, Leitung und Moderation von Dialog- und Beteiligungsprozessen mit einzelnen Menschen (Coaching), Teams und Organisationen. 

Tim Robert Schleicher

Mehr erfahren

Tim Robert Schleicher

Berater, LEAD Mindsets & Capabilities

Was mich antreibt: Potenziale in Organisationen durch den Fokus auf digitale Innovation und zukunftsfähige Führung mehrwertig nutzbar zu machen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräfte aus allen Sektoren für die Chancen der Digitalen Revolution begeistern und dabei immer den gesellschaftlichen Impact mitdenken!

Welche Erfahrungen ich mitbringe: In unseren Beratungsprojekten begleite ich Organisationen in ihrer Digitalen Transformation. Dabei konzentriere ich mich darauf, insbesondere Führungskräfte fit für die Digitalisierung zu machen.

Lena Johanna Schmitt

Mehr erfahren

Lena Johanna Schmitt
Trainerin (IHK), Business Coach (IHK)

Was mich antreibt: Menschen zu unterstützen, gute Beziehungen zu führen – zu sich selbst, zu anderen Menschen, zu Firmen und zu Produkten. 

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Frauen inspirieren, wertvolle und nachhaltige Business-Netzwerke aufzubauen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Seit über 10 Jahren arbeite ich als Trainerin und Business Coach, unter anderem für unser Familienunternehmen Schmitt und Partner in Würzburg. Mein Interesse für neue Medien führte mich 2008 nach Berlin, wo ich für den Online-Marktplatz DaWanda erst den Videobereich aufbaute und dann den Bereich “People & Innovations” entwickelte und leitete. Seit 2017 bin ich als Senior Change Strategist bei RCKT, wo wir vornehmlich Corporates in den Bereichen Digital Culture und Innovationen beraten und begleiten. Als Co-Founder der Venture Ladies, einem interdisziplinären Frauennetzwerk, unterstütze ich Frauen darin, besser zu netzwerken und sich gegenseitig zu fördern. 

Kurse:

Henrik Schultz

Mehr erfahren

Prof. Dr. Henrik Schultz, landschaft3*

Was mich antreibt: Neue Wege entdecken.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Menschen Wandern als Methode kreativen Denkens und Tuns näherbringen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Über 10 Jahre Erfahrung mit Wandern als Methode beim Entwerfen von Transformationsprozessen.

Oliver Seidel

Mehr erfahren

Oliver Seidel, Gründungspartner von CITYFÖRSTER

Was mich antreibt: Themen anders denken.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Menschen Zugang zu Kreativitätsmethoden aus Architektur/Design verschaffen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Über 10 Jahre in der Zusammenstellung von Teams zum Entwerfen von Gebäuden und Lebenswelten.

Jasmin Solfaghari

Mehr erfahren

Jasmin Solfaghari
Opernregisseurin und Coach

Was mich antreibt: Das Potenzial bei anderen ausloten und wecken.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Tools vermitteln, die den „Seiltanz“ auf dem beruflichem Parkett stabilisieren.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Ich bin freiberufliche Regisseurin, Hochschullehrerin und Autorin spezieller Opernversionen. Seit über 10 Jahren arbeite ich als Professorin und Lehrende für internationale Opernsänger. Ich gab Meisterkurse in den USA am Opera Institute der Boston University, Iowa State University, an der Europäischen Akademie in Montepulciano, Italien, Israel und in Heidelberg (Pepperdine University/Malibu). Zudem bin ich Mitglied der Künstlerischen Leitung der Festlichen Operngala für die AIDS-Stiftung, die jedes Jahr an der Deutschen Oper Berlin stattfindet und vom rbb sowie auf 3sat ausgestrahlt wird. Seit 2014 bin ich Vorsitzende der Jury des „Richard-Wagner-Preises für Nachwuchskünstler“ der Richard-Wagner-Stiftung, Leipzig. Zudem bringe ich eigene Erfahrungen als Führungskraft in einem kleinen und einem großen Opernhaus mit und unterstütze regelmäßig Führungskräfte bei der Entwicklung einer wirkungsvollen Bühnenpräsenz. 

Kurse:

Nadjeschda Taranczewski

Mehr erfahren

Nadjeschda Taranczewski
Inhaberin der Conscious U GmbH

Was mich antreibt: Ich glaube daran, dass die Welt mehr bewusste Menschen und Kollektive braucht, die sich konstruktiv und friedlich in einer zunehmend komplexen Welt bewegen können. Bewusstheit verstehe ich hierbei als Kombination aus Präsenz, Reflektiertheit und Verantwortungsbewusstsein. Eine bewusste Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit schließen sich nicht gegenseitig aus – sie bedingen einander. Ich sehe Organisationen als wirkungsvollen Hebel, um das globale Bewusstsein zu stärken und unser kollektives menschliches Potenzial zu entfalten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräfte sensibilisieren für den Umgang mit eigenen Persönlichkeitsanteilen, Vergrößerung ihrer Selbstakzeptanz und des proaktiven Wahrnehmens ihrer Entscheidungsfreiheit als Grundlage von Dialogfähigkeit mit anderen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Diplom-Psychologin, Coach und Gründerin der online-Trainingsfirma Conscious U* habe ich mich spezialisiert auf die Erhöhung von Mitarbeiter-Motivation und Bewusstseinsbildung. Unsere Programme basieren auf meiner mehr als zehnjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Persönlichkeits-Entwicklungsprogrammen für Firmen wie z.B. McKinsey, Egon Zehnder und deren Klienten. Mein Ziel ist die Entwicklung von agilen, lernenden und regenerativen Organisationen durch die Stärkung von Metakompetenzen wie Selbst-Reflexion, Dialogkompetenz und Eigenverantwortung auf allen Ebenen eines Unternehmens.

Kurse:

Britta Tondock

Mehr erfahren

Britta Tondock
Wirtschaftspsychologin und Beraterin bei company companions GmbH

Was mich antreibt: Das Wissen, dass zukünftige Organisationen einen bewussten Umgang mit Mensch und Erde pflegen werden.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Lust auf das Experimentieren mit Selbstorganisation machen – im Kleinen wie im Großen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: In meinen beruflichen Stationen als Start-Up-Strategin, HR-Entwicklerin, Organisationsberaterin sowie als Teilgeberin des selbstorganisierten Netzwerks für Kollektive Führung, Leadership hoch drei, beschäftige ich mich seit zehn Jahren mit den Chancen, Risiken und Mythen von selbstorganisierten Unternehmen. Ob beim schnell wachsenden Start-Up oder bei gestandenen Buchhaltern in der Energiewirtschaft erlebe ich ähnliche Fragen: Wie finden wir eine gute Balance zwischen Struktur und Freiheit? Können wir uns für Vertrauen als Grundannahme entscheiden? Was ist dran an den populären Systemen wie Scrum, Kanban oder Holacracy, und sind diese ein Garant für kollektive, selbstorganisierte Intelligenz? Die Antworten sind selten pauschal, dennoch lassen sich wiederkehrende Muster identifizieren, die über Erfolg und Misserfolg von selbstorganisierenden Systemen entscheiden. Ich bin erfahrene Trainerin für Gruppendynamik und selbstorganisierte Teams. Meine künstlerische Ader lebe ich gerne am Flipchart und für die interne Kommunikation von Veränderungsprozessen aus. Außerdem bin ich gelernte Bankkauffrau und Wirtschaftspsychologin mit Studium in Lüneburg und London.

 

 

Oliver Triebel

Mehr erfahren

Oliver Triebel
Geschäftsführer LEAD Mindsets & Capabilities 

Was mich antreibt: Neugier und Leidenschaft - wenn ich unterrichte, lerne ich und entwickle mich selbst weiter. Und ich darf die Wachstumsreisen aufstrebender Führungskräfte unterstützen. 

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräften helfen, eine ganzheitliche Perspektive auf Führung und HR zu entwickeln und ihren eigenen Wachstumskurs in Richtung Wirkung in einer immer volatileren Welt einzuschlagen. 

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Vor meiner Tätigkeit bei LEAD war ich 17 Jahre bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company in Berlin und Dubai tätig. Als Expert Partner und Co-Leiter von McKinseys Organisations- und HR-Praxis gründete ich die Mindsets & Capabilities Practice in Deutschland und McKinseys Center for Leadership in the Middle East. Zwischen meinen McKinsey-Jahren war ich als Vice President Corporate Management Development bei Bertelsmann tätig. Heute bin ich neben meiner Tätigkeit bei LEAD auch Praxisprofessor an der School of Public Policy der Central European University in Budapest.

Jenny Truong

Mehr erfahren

Jenny Truong

Machine Learning Specialist, Elsevier

What motivates me: Being a data scientist is like being an explorer in the 21st century – you’re often confronted by unexpected insights. That’s a standard part of the job – after all you call a Data Scientist when you don’t want to be guided only by heuristics and assumptions.

My experience: My role is Machine Learning Specialist in the Content and Innovation Department based in Amsterdam. The team is mostly engaged in building data driven solutions that help to maintain or improve the quality of products within Elsevier. We call these solutions ‘POC’, which stands for proof of concepts. A typical POC would be the automated extraction of topics from Elsevier articles. Before that, I worked in several companies, ranging from tech-startups to large-scale companies, in which I mostly worked in data and analytic departments, building on my background in Economics and Data Science.

Katrin Unger

Mehr erfahren

Katrin Unger
Beraterin bei der compassorange GmbH

Was mich antreibt: Die Vorstellung, dass eine (Arbeits-)Welt möglich ist, in der Menschen mit all ihren Fähigkeiten und (Erfahrungs-) Hintergründen gesehen und geschätzt werden.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Diversity auf die Agenda bringen – als Teil strategischer Planungsprozesse und des Change-Managements.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Beraterin bei compassorange begleite ich Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen – mit einem Schwerpunkt im Bereich Diversity. Ich war wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Weiterbildungsforschung an der Freien Universität Berlin und arbeitete als Personalentwicklerin der Stadt Pforzheim u.a. an der strategischen Neuausrichtung des Fortbildungsprogramms und einem sektorübergreifenden Entwicklungsprogramm für (Nachwuchs-)Führungskräfte.

Lars von Hugo

Mehr erfahren

Lars von Hugo
Kommunikationswissenschaftler, Prozessbegleiter und Trainer

Was mich antreibt: Menschen und Teams dabei zu unterstützen, ihr individuelles Potenzial zu (er)leben.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Erfahrbar machen, welche zusätzlichen Möglichkeiten ein auf die Stärken von Mitarbeitenden fokussiertes Führungsverständnis eröffnet.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: 17 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Kommunikationsbereichenunternehmens-, agentur- und verbandsseitig, davon 5 Jahre als Leiter Kommunikation und Marketing beim Deutschen Fachjournalisten-Verband und als Chefredakteur eines Fachmagazins. Bei DDB habe ich integrierte Kommunikationsstrategien und -kampagnen für internationale Kunden entwickelt. Aktuell bin ich für den Verband Bildung und Erziehung tätig. Zudem berate und begleite ich Organisationen und Einzelpersonen, insbesondere aus dem Bildungssektor, in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Als Trainer und Coach arbeite ich v. a. in Executive Education Programmen. Ich bin Dipl.-Medienwirt und zertifiziert als Systemischer Coach, Projektmanager (GPM) und in NeuroColor.

Jacqueline von Saldern

Mehr erfahren

Jacqueline von Saldern
Career Counselor & Coach, Berlin

Was mich antreibt: Frauen in allen Berufs- und Lebensphasen zu fördern und ihnen Mut zu machen, ihren eigenen Weg zu gehen. 

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Ein Time-out zur Reflexion der eigenen Führungsrolle geben und ein Forum im geschützten Raum bieten, um sich Zuspruch und positive Energie bei anderen Frauen zu holen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Karrierecoach und Trainerin mit dem Fokus auf internationale Führungskräfte in Politik, Entwicklungszusammenarbeit und im Nonprofit berate ich insbesondere Frauen. Zu meinen Themenschwerpunkten zählen Karriereentwicklung & berufliche Neuorientierung, Führung und Profilierung im Job sowie Strategie und Methodik des Networking. Für das Auswärtige Amt (ZIF) berate ich Rückkehrer aus Krisengebieten, für die GIZ weibliche Führungskräfte im In- und Ausland und bei der Hertie School of Governance begleite ich Absolventinnen in den Berufseinstieg. Im ehrenamtlichen Vorstand von WIIS.de (Women in International Security) leite ich Karrieretrainings für Frauen in der Außen- und Sicherheitspolitik. 

Kurse:

Imke Wangerin

Mehr erfahren

Imke Wangerin
Gründerin von Kongruenz. Kreative Lösungen für Körper und Geist

Was mich antreibt: Freude daran, Menschen zu helfen, Probleme kreativ zu lösen und Stärken zu entfalten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Möglichkeiten aufzeigen, „kongruent“ Teams zu führen und zu moderieren, Gelassenheit zu gewinnen und erfolgreicher miteinander zu kommunizieren.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Gründerin von Kongruenz. Kreative Lösungen für Körper und Geist berate ich in kongruenten Kommunikations- und Selbstmanagementstrategien. High Potentials unterstütze ich sowohl im Coaching Haus Berlin, als auch als Co-Initiatorin der „Akademie für Visionautik“. Ich war als Journalistin tätig und publiziere zu den Themen kulturelle Hybridisierung und Coaching. Außerdem bin ich zertifiziert als Integrativer Coach, NLP Master und Interkulturelle Trainerin.

Christine Wank

Mehr erfahren

Christine Wank
Leitung der Firma Facilitate U und Gründerin des Generative Facilitation Institute (GFI) in Berlin

Was mich antreibt: Schöpferische Veränderungen zu ermöglichen und zu begleiten und wenn Menschen in ihr volles Potenzial gelangen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Führungskräfte dabei unterstützen, ihre inneren Führungsinstrumente zu stimmen und optimal zu nutzen, um sinnhaften Wandel bei sich und in der Welt zu ermöglichen und zu gestalten.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Als Leiterin des Generative Facilitation Instituts und Inhaberin meiner Beratungsfirma Facilitate U bringe ich langjährige und sektorübergreifende Erfahrungen als systemische Organisationsentwicklerin, Trainerin, Facilitatorin und Coach im Bereich Leadership-Entwicklung mit. Unter anderem war ich verantwortlich für die Durchführung der Leadership-Reihe des Managing Global Governance Programm der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) mit internationalen Führungskräften. Als Senior Facilitator des Presencing Instituts/MIT um Otto Scharmer und Peter Senge widme ich mich zudem seit gut 12 Jahren der Erforschung und Gestaltung von sozialen und  sektorübergreifenden Innovationen und Transformationen. In meinen Trainings, Workshops und in der Begleitung von organisationalen Veränderungsprozessen verbinde ich Ansätze wie Theory U/Presencing mit innovativen Ansätzen und aktuellen Einsichten aus den Bereichen Mindfulness, Neurowissenschaften sowie systemischen Ansätzen (Hypnosystemik, Generative Coaching). Ich habe Politikwissenschaften an der FU Berlin und der Duke University in den USA studiert.

Mark Young

Mehr erfahren

Dr. Mark Young
Berater, Trainer, Dozent und Schriftsteller

Was mich antreibt: Anregende Gedanken und Einsichten, die eine Wirkung in der Welt haben.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Das Bewusstsein der Teilnehmenden stärken, dass jede ethische Entscheidung in ihrer Macht liegt.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: In meiner Arbeit als freischaffender Berater, Trainer, Dozent und Schriftsteller liegt mein Schwerpunkt auf Mediation und Verhandlungsführung. Mit meiner Firma, Rational Games Inc., unterstütze ich eine Vielzahl von Klienten aus Privatwirtschaft und öffentlichem Sektor in England, den USA und in Deutschland. Ich verfasste zahlreiche Publikationen zu Wirtschaftsethik, Entscheidungsfindung und zur Theorie des Lebendigseins. Zuvor arbeitete ich bei der Chase Manhattan Bank, als Berater bei McKinsey & Co., als Partner bei Price Waterhouse Corporate Finance und als Verhandler im US-amerikanischen Handelsministerium.

Kurse:

Team

Anna Baumgart

Mehr erfahren

Anna Baumgart
Büroleitung & Kommunikation

Was mich antreibt? Zwischenmenschliche Begegnungen. Meine Neugier und Entdeckungsdrang führen mich in immer wieder dahin neue Möglichkeiten und Tiefe in die Interaktion mit Menschen zu bringen. Ich suche Vielseitigkeit und bin immer wieder begeistert von Menschen und Themen, die sich über Grenzen hinwegsetzen. Ich schätze Vielseitigkeit als wichtige Ressource für Kreativität und dynamische Prozesse. 

Was ich bewegen will? Als soziale Wesen sind wir Teile diverser Systeme, die logischerweise über die Qualität der Verbundenheit, die wir ermöglichen, beeinflusst wird. Durch die Art wie wir uns selbst und andere führen, haben wir direkten Einfluss auf unsere Umwelt. Diese Verbindungen möchte ich pflegen und bewusst nutzen. 

Was ich mitbringe? Nach meinem Studium der Wirtschaftswissenschaften habe ich meinen Fokus stärker in Richtung internationale Zusammenarbeit und Bildungspolitik ausgerichtet, um mich schließlich im Bereich Soziale Innovationen und Leadership zu verwurzeln.

Kontakt:
Tel.: +49 30 921 0285 - 0
Email: anna.baumgart@lead.berlin

Laura Breuer

Mehr erfahren

Laura Breuer
Projektmangerin Curriculum 

Was mich antreibt? Durch die Digitalisierung entstehen in der Arbeitswelt neue Frei- und Spielräume - diese so zu nutzen, dass Menschen wirklich davon profitieren können, ist mir ein Anliegen.  

Was ich bewegen will? Ganz besonders interessieren mich die Herausforderungen in agilen Prozessen: diese fordern eine neue Art der Führung, die gleichermaßen Verantwortung übernimmt und vertrauensvoll zu Eigenständigkeit befähigt. Der Austausch über die Grenzen dieser angestrebten neuen Rollen ist für mich essentiell, denn auch in unserer globalen Gesellschaft sind Begegnungen auf Augenhöhe nur durch gemeinsame Visionen zu realisieren. 

Was ich mitbringe? Die soziokulturelle Organisation von Arbeit stand nicht nur im Fokus meines Masters in Europäischer Kulturgeschichte - auch bei der Implementierung agiler Prozesse als Projektmanagerin in einer Digitalagentur, in meiner Start-Up-Zeit und als Gesellschafterin hat mich das Thema Rollen und Zuständigkeiten und damit die Definition von einer angemessenen Führungsrolle immer umgetrieben.

Kontakt:
Tel.: +49 30 921 0285 - 18
Email: laura.breuer@lead.berlin

Iliyana Gräbner

Mehr erfahren

Iliyana Gräbner
Projektmanagerin Curriculum (in Elternzeit)

Was mich antreibt: Die Überzeugung, dass wir gemeinsam mit Führungskräften und relevanten Akteuren aus allen Bereichen der Gesellschaft eine Themenanwaltschaft für wichtige Fragestellungen, insbesondere gesellschaftspolitische Herausforderungen unserer Zeit, in viele Organisationen tragen und dort fest verankern können. 

Was ich bewegen möchte: Ich möchte zu einer zeitgemäßen Führung beitragen, die die komplexen Probleme eines digitalen Zeitalters und des damit verbundenen gesellschaftspolitischen Wandels erfolgreich meistert. 

Was ich mitbringe: Bereits in meinem Wirtschaftsstudium habe ich mich für Themen wie Entwicklungspolitik, CSR und Soziales Unternehmertum eingesetzt. Der Wunsch, durch und über die Wirtschaft hinaus Lösungen für soziale und ökologische Herausforderungen zu finden, führte mich durch relevante Arbeitsstationen in der Wirtschaft, aber auch im Ehrenamt.

Kontakt:
Tel.: +49 30 921 0285 - 18
Email: iliyana.graebner@lead.ngo

Hella Hegenbarth

Mehr erfahren

Hella Hegenbarth
Program Manager ImpactX

Was mich antreibt? Verrate ich später. 

Was ich bewegen will? Verrate ich später.

Was ich mitbringe? Verrate ich später.

Kontakt:
Tel.: +49 30 9210 285-14
Email: hella.hegenbarth@lead.berlin

Mara-Lisa Kinne

Mehr erfahren

Mara-Lisa Kinne
Wissenschaftliche Mitarbeiterin LEAD Ideas

Was mich antreibt? Wissensdurst und Sorgfalt.  

Was ich bewegen will? Großartigen Menschen hilfreiches Wissen zugänglich zu machen, sodass sie noch smartere Entscheidungen treffen können. Denn durch produktive Arbeitsbedingungen in tollen Organisationen kann die Welt im Kleinen wie im Großen ein bisschen gerechter und lebenswerter werden.

Was ich mitbringe? Mit der Frage, wie sich Organisationen gut aufstellen können, habe ich mich als Kulturberaterin intensiv befasst und in meiner fortlaufenden Dissertation am kulturwissenschaftlichen Graduiertenzentrum der JLU Gießen untersuche ich Phänomene soziokulturellen Wandels. Auch dank des tiefgehenden Austauschs mit den dortigen internationalen Kolleg*innen bin ich darin geübt, komplexe Projekte als Sparringspartnerin zu verbessern - das hilft uns beim Erstellen unserer wissenschaftlichen Studien und Tools ebenso weiter wie meine Zeit als Wissenschaftslektorin. Zudem bringe praktische Führungserfahrungen durch Aufbau und Leitung einer sehr aktiven interdisziplinären Arbeitsgruppe sowie als Lehrbeauftragte verschiedener Universitäten mit. 

Kontakt:
Tel.: +49 30 9210 285-0
Email: mara-lisa.kinne@lead.berlin

Tobias Leipprand

Mehr erfahren

Tobias Leipprand,
Gründer & Gesellschafter LEAD Academy

Was mich antreibt: Die Überzeugung, dass wir eine neue Art der Führung brauchen für die Welt im digitalen Zeitalter: vernetzt, pragmatisch, reflektiert und weitsichtig.

Was ich bewegen möchte: Gemeinsam mit Führungskräften aller Hintergründe unsere Welt zum besseren verändern.

Was ich mitbringe: Ich habe zwei Sozialunternehmen aufgebaut - die stiftung neue verantwortung und die LEAD Academy. Regelmäßig schreibe und forsche ich über Führung und unterrichte als Adjunct Faculty. Mein Job geht nur mit Ausgleich, daher unterrichte und praktiziere ich Yoga.

Kontakt:
Tel.: +49 30 921 0285 - 0
Email: tobias.leipprand@lead.ngo

Bastian Neumann

Mehr erfahren

Bastian Neumann,
Geschäftsführer 

Was mich antreibt: Menschen darin zu unterstützen ihre Potentiale zu entfalten, über sich selbst hinauszuwachsen und mit Optimismus und Mut Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen.

Was ich bewegen möchte: Eine Community aus engagierten Führungskräften aufbauen, die sich den großen Herausforderungen in der Welt stellen.

Was ich mitbringe: Mut und Energie soziale Unternehmen aufzubauen und neue Wege zu gehen. Ich habe eine Onlinegenossenschaft gegründet und ein Onlineunternehmen aufgebaut. Nach meinem Studium der Politikwissenschaft und VWL war ich als Weiterbildungsexperte, Coach und Trainer (DVNLP zertifiziert) in der Personal- und Organisationsentwicklung für verschiedene internationale Organisationen und Beratungsunternehmen, wie die InWEnt gGmbH, die GIZ und IPC GmbH tätig.

Kontakt:
Tel.: +49 30 921 0285 - 12
Email: bastian.neumann@lead.berlin 

Ben Sahlmüller

Mehr erfahren

Ben Sahlmüller
Projektmanager Leadership Research

Was mich antreibt: Zusammenhänge zu verstehen, Synergien möglich zu machen, Wandel zu gestalten, Verantwortung zu leben und bewusst zu machen

Was ich bewegen will: Gemeinsam mit Multiplikatoren soziale Innovationen verbreiten und realisieren, sodass Menschen, Organisationen und unsere Gesellschaft das Potenzial kommender Veränderungen nutzen können.

Was ich mitbringe: In meiner fortlaufenden Dissertation zu dualer Führung an der Rotterdam School of Management vertiefe ich derzeit mein theoretisches Wissen zu Leadership und Organizational Behavior. Durch einen Schwerpunkt auf sozialer Netzwerkanalyse baue ich dabei auf den methodischen Fähigkeiten aus meinem Mathematikstudium auf. Meine wissenschaftlichen Einsichten ergänze ich mit der praktischen Erfahrung und Intuition, die ich bei der Gründung und dem Aufbau zahlreicher Initiativen im Kontext von Musik, Gesundheit und Migration und Flucht gesammelt habe.

Kontakt:
Tel.: +49 30 9210 285-14 
Email: ben.sahlmueller@lead.berlin 

Anja Schöll

Mehr erfahren

Anja Schöll
Mitarbeiterin LEAD Curriculum

Was mich antreibt? Verrate ich später. 

Was ich bewegen will? Verrate ich später. 

Was ich mitbringe? Verrate ich später.

Kontakt:
Tel.: +49 30 9210 285-0
Email: anja.schoell@lead.berlin

Kristina Wilms

Mehr erfahren

Kristina Wilms
Program Manager Summer School

Was mich antreibt? Verrate ich später. 

Was ich bewegen will? Verrate ich später. 

Was ich mitbringe? Verrate ich später.

Kontakt:
Tel.: +49 30 9210 285-14
Email: kristina.wilms@lead.berlin

Hannah Wnendt

Mehr erfahren

Hannah Wnendt
Mitarbeiterin Research

Was mich antreibt? Eine große Portion Kaffee und meine Liebe zur Forschung. 

Was ich bewegen will? Unter wissenschaftlichem Anspruch Tools zu entwerfen, die Menschen in verantwortungsvollen Positionen dabei helfen, sich selbst und das große Ganze weiterzuentwickeln.

Was ich mitbringe? Während meines Studiums in Developmental Psychology an der Maastricht University habe ich gelernt, dass unser neuronales System dazu in der Lage ist, sich dynamisch an neue Umgebungen anzupassen und über die gesamte Lebensspanne hinweg zu lernen. Mit dieser Erkenntnis im Hinterkopf schaffe ich den Transfer zwischen psychologischem Wissen und Produktentwicklung und helfe meinem Team, fortlaufend datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

Kontakt:
Tel.: +49 30 9210 285-0
Email: hannah.wnendt@lead.berlin

Beirat

Petra Bahr

Mehr erfahren

Dr. Petra Bahr ist seit Januar 2017 Landessuperintendentin des Sprengels Hannover in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Zuvor war sie Leiterin der Hauptabteilung Politik & Beratung bei der Konrad-Adenauer-Stiftung. Dr. Petra Bahr war ebenfalls als Kulturbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Leiterin des Kulturbüros der EKD in Berlin tätig. Nach einer journalistischen Ausbildung studierte sie von 1989 - 1996 evangelische Theologie und Philosophie in Münster, Bochum, Wuppertal und Jerusalem. Nach einem beruflichen Ausflug in eine große Unternehmensberatung arbeitete sie bis zum Jahr 2005 als Referentin für Theologie, Recht und Politik an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST) in Heidelberg. Sie promovierte an der Universität Basel über Immanuel Kant und lehrte Religionsphilosophie und Ethik an der Universität Frankfurt/Main. Petra Bahr ist Autorin mehrerer Bücher und schreibt regelmäßig für überregionale Zeitungen. In der Beilage "Christ & Welt" der Zeitung "Die Zeit" erscheint wöchentlich eine Kolumne der Regionalbischöfin.

Karl-Rudolf Korte

Mehr erfahren

Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte ist Direktor der NRW School of Governance (Universität Duisburg-Essen). Er studierte Politikwissenschaft, Germanistik und Pädagogik in Mainz und Tübingen. Promotion 1988 zum Dr. phil. im Fach Politikwissenschaft an der Universität Mainz; Kennedy Fellow an der Harvard University (Center for European Studies) USA. 1995/1996 folgte der Aufbau des Centrum für angewandte Politikforschung, C.A.P., an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 1997  Habilitation zum Dr. rer. pol. habil. an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2003 ist Karl-Rudolf Korte Professor für Politikwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen mit dem Schwerpunkt Politisches System der Bundesrepublik Deutschland; seit 2010 Dekan der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften. Er ist geschäftsführender Herausgeber der "Zeitschrift für Politikwissenschaft - Journal of Political Science“. 2013-2015 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft, Darüber hinaus ist Karl-Rudolf Korte als Experte für deutsche Innenpolitik, Parteien und Wahlen bei den Sendern ZDF, WDR und Phoenix tätig. 

Yörük Kurtaran

Mehr erfahren

Yörük Kurtaran erhielt seinen BA und MA von der Fakultät für Politikwissenschaften und öffentliche Verwaltung an der Bilkent Universität in Ankara. Er verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung im dritten Sektor zu Themen der Zivilgesellschaft. Erfahrungen in Think Tanks der türkischen Wirtschafts- und Sozialstudienstiftung (TESEV) und der Türkischen Industriellen- und Unternehmervereinigung (TUSIAD). Ebenfalls war er in der Jugendarbeit für die Community Volunteers Foundation (TOG) und für Fortpflanzungsrechte in der Willows Foundation tätig. 

Seit 2006 ist er Koordinator der Youth Studies Unit der Istanbul Bilgi Universität. Er ist seit Sommer 2014 aktiv an der Einrichtung des Sozialinkubationszentrums der Universität beteiligt und Vorstandsmitglied des Zentrums für Zivilgesellschaftsstudien.

Er hat mehrere Artikel zur Jugendarbeit und -politik veröffentlicht und 2009 das Buch "Jugendarbeit und -politik in der Türkei" herausgegeben. Er war Lehrbeauftragter für Zivilgesellschaft, Zivilgesellschaftstheorie, Jugendpolitik und Geschichte der Videospiele. Seit 2004 organisierte er ein Radioprogramm mit dem Titel All Different All Equal in Open Radio, Themen von Jugendlichen und Menschenrechten diskutiert wurden.

Derzeit ist er Vorstandsmitglied von Anadolu Kultur (seit 2012) und Mutter-Kind-Bildungsstiftung - ACEV (seit 2014). Zusätzlich ist er als Mitglied des Advisory Board der Open Sociey Foundation (seit 2016) in Istanbul aktiv. Yörük Kurtaran hat  2015 die Support for Civil Society Foundation gründet; eine Organisation, die strategische Philanthropie in der Türkei unterstützt.

Timo Meynhardt

Mehr erfahren

Prof. Dr. Timo Meynhardt ist Managing Director des Center for Leadership & Values an der Universität St. Gallen und Ordinarius für Management an der Leuphana Universität Lüneburg. Er hat Psychologie in Jena, Beijing and Oxford studiert. Nach seinem Studium hat er 5 Jahre als Experte für McKinsey & Company in Berlin gearbeitet. Herr Meynhardt wurde an der Universität St. Gallen promoviert und hat den Peter Werhahn-Memorial Award für die herausragendste Dissertation im Arbeitsbereich Management erhalten. Sein aktuelles Forschungsinteresse gilt dem Public Value und dem Kompetenzmanagement. Dabei hat er die Public Value Scorecard (gemeinsam mit Peter Gomez) und "Mein Kompetenzprofil" (www.meinkompetenzprofil.de) entwickelt.

Ratna Omidvar

Mehr erfahren

Ratna Omidvar ist eine internationale renommierte Stimme für Migration, Diversity und Inklusion. Im April 2016 wurde Sie vom Premier Minister Trudeau als unabhängige Senatorin von Ontario in den Senat von Kanada berufen. 

Senator Omidvar ist gründende Direktorin und angesehene Gastprofessorin der Global Diversity Exchange (GDX), Ted Rogers School of Management, Ryerson University. Senator Omidvar ist derzeitig Co-Vorsitzende des Global Future Council on Migration, vom World Economic Forum und als Ratgeberin für den World Refugee Council tätig. Sie ist ebenfalls Direktorin am Environics Institute und Samara Canada. Sie ist Vorsitzende der Toronto Region Immigrant Employment Council und war früher Vorsitzende von Lifeline Syrien. 

Senator Omidvar wurde im Jahr 2005 zum Orden von Ontario ernannt und wurde im Jahr 2011 Mitglied des Ordens von Kanada. Diese beiden ehrenvollen Auszeichnungen drücken hohe Wertschätzung gegenüber ihres Aktivismus für Einwanderer und ihrer Hingabe zur Verringerung der Ungleichheiten in Kanada aus. 

Im Jahr 2014 erhielt Ratna das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland in Anerkennung ihres Beitrags zur Weiterentwicklung der deutsch-kanadischen Beziehungen. Sie ist ebenfalls Co-Autorin von Flight and Freedom: Geschichten der Flucht nach Kanada (2015).

Wolfgang Reinicke

Mehr erfahren

Prof. Dr. Wolfgang H. Reinicke ist Professor für Politische Ökonomie an der School of Public Policy, Central European University, Budapest, dessen Gründungsdekan er von 2011-2016 war. Reinicke ist außerdem Mitgründer und Präsident des Global Public Policy Instituts in Berlin sowie Non-Resident Senior Fellow an der Brookings Institution in Washington D.C. Zuvor war Reinicke, Managing Director von Galaxar S.A. in Genf,  Senior Partner und Senior Economist in der Corporate Strategy Group der Weltbank sowie von 1990-1998 Senior Scholar an der Brookings Institution in Washington DC. 1999 leitete Reinicke das Global Public Policy Project, das strategische Leitfäden für den Millenniumbericht des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Kofi Annan entwickelte. Reinicke studierte Wirtschafts- und Politikwissenschaften in London, Bologna und Washington und promovierte an der Yale University.  Er ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu Fragen der Globalisierung und globalen Governance, Multi-Stakeholder Partnerships sowie regieren in Netzwerken. Reinicke ist u.a. Fellow des World Economic Forum und Mitglied des International Committee, Network of Schools of Public Policy, Affairs, and Administration.

Aufsichtsrat

Christoph Bornschein

Mehr erfahren

Christoph Bornschein ist einer der Gründer und Geschäftsführer der Agentur für Digital Business Torben, Lucie und die gelbe Gefahr. 2008 gründete er die Agentur mit zwei Geschäftspartnern, heute ist TLGG über 160 Mitarbeiter stark und zweifacher Träger des Titels „Agentur des Jahres“ des Deutschen Preises für Onlinekommunikation.Der gebürtige Berliner berät internationale Unternehmen und Marken bei der strategischen Nutzung digitaler Technologien. Auch staatliche Stellen und NGOs suchen die Expertise von Bornschein und Team im Umgang mit dem digitalen Wandel. Er ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und gefragter Referent auf Konferenzen und Kongressen. Darüber hinaus begleitet er internationale Startups als Mentor und Investor und ist als Experte für digitale Transformation Mitglied des Beirats der ING-DiBa.Ehe er mit TLGG durchstartete, war Christoph Bornschein zwei Jahre im Online Marketing Management der Frogster Interactive Pictures AG beschäftigt. Er hat verschiedene Startups mitgegründet und im Vertrieb, dem Marketing und der PR unterstützt. Davor wiederum hatte er aus Zeitgründen an einem Jurastudium teilgenommen. 

Marie-Alix Freifrau Ebner von Eschenbach

Mehr erfahren

Marie-Alix Freifrau Ebner von Eschenbach, M.A. ist seit 2003 als Rechtsanwältin zugelassen und bei der Siemens AG als Syndikusrechtsanwältin / Senior Counsel tätig, u.a. war sie Senior Director Legal Government Affairs. Von 2015 - 2017 war sie Geschäftsführerin des Bundesverbands der Unternehmensjuristen. Seit 2015 ist sie Mitglied im Vorstand der Berliner Rechtsanwaltskammer und zudem derzeit Sonderbeauftragte für die Juristenausbildung. Marie-Alix Ebner von Eschenbach ist Alumna des LEAD Curriculums. Sie studierte Rechtswissenschaften sowie Politikwissenschaften an den Universitäten Passau, Potsdam und Erlangen. Ihr Referendariat absolvierte sie 2003 in Nürnberg. 2011 zog sie nach einem zweijährigen Aufenthalt in Großbritannien mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern nach Berlin. 

Brigitte Lammers

Mehr erfahren

 

Dr. Brigitte Lammers ist Partnerin bei Egon Zehnder in Berlin. Nach Abschluss ihres Jurastudiums und der Promotion hat Brigitte Lammers zunächst in unterschiedlichen Managementaufgaben bei der Deutschen Telekom AG gearbeitet. Bei Egon Zehnder trug sie maßgeblich zur Gründung und den Aufbau der TMT Praxisgruppe in Deutschland bei und leitete für mehrere Jahre das globale Telekommunikationssegment und das Berliner Büro der Firma. Aktuell ist sie Mitglied des internationalen Executive Committee von Egon Zehnter. Neben ihrer internationalen Beratungstätigkeit ist Brigitte Lammers Aufsichtsratsmitglied der deutschen Safe the Children Organisation und im Beirat der Quadriga Hochschule Berlin.

 

Bertold Schmidt-Thomé

Mehr erfahren

Bertold Schmidt-Thomé ist seit 2011 Partner der Sozietät dtb rechtsanwälte. Im Jahre 2006 begann er dort seine Tätigkeit als Rechtsanwalt und Kunsthistoriker. Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit führt er insbesondere Mandate im Stiftungsrecht und bei der Gestaltung von Nachlässen, im Kunst-, Urheber- und Designrecht. Daneben ist Bertold Schmidt-Thomé ehrenamtlich für verschiedene Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen tätig, weswegen er über eine hohe praktische Expertise und Erfahrung im Non-profit-Sektor verfügt. Im Rahmen von Lehraufträgen an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität der Künste zu Berlin widmet sich Bertold Schmidt-Thomé intensiv der Lehre und Ausbildung an der Schnittstelle von Kunst und Recht.

Michael Schwarz

Mehr erfahren

 

Michael Schwarz ist seit 2014 Geschäftsführer der Stiftung Mercator und leitet das Ressort Internationale Verständigung. Seit 2010 verantwortet er das Themenfeld Internationale Verständigung. Im Stiftungswesen ist er seit 2005 tätig, als er nach einer Station als Berater bei der CNC AG, einer internationalen strategischen Kommunikationsberatung, zur Robert Bosch Stiftung wechselte. Dort arbeitete er zunächst als Projektleiter im Bereich Wissenschaft, anschließend als Assistent der Geschäftsführung und zuletzt als Leiter Kommunikation. Ein Studium der Verwaltungswissenschaft absolvierte er in Konstanz und in den USA.

 

Unser gesellschaftlicher Auftrag

LEAD ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin. Wir wurden 2012 durch die Stiftung Mercator gegründet und verstehen uns als Sozialunternehmen oder Social Startup: Wir arbeiten unternehmerisch, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen. Und wir arbeiten und sind gemeinnützig. LEAD finanziert sich dabei einerseits aus Spenden und Zuwendungen von Stiftungen und Unternehmen. Andererseits erzielen wir Einnahmen aus Gebühren für Kurse, Programme und Beratung. Dadurch sind wir nicht von einzelnen Geldgebern abhängig und können uns eigenständig und dynamisch entwickeln.