Innovation = Intuition + Ratio

Kreativitätsmethoden aus Design und Psychologie testen und anwenden

Kursnummer: STR-102

Trainingsinhalt

Von Führungskräften wird die Fähigkeit gefordert, Arbeitsprozesse gestalten und weiterentwickeln zu können. Ideen sind notwendig, die kreativ und ungewöhnlich, gleichzeitig aber strategisch relevant und umsetzbar sind. Für diese Innovationsfähigkeit braucht es kreative Impulsgeber*innen und inspirierende Rahmenbedingungen.

Die Teilnehmenden erforschen aktiv, wie sich das Zusammenspiel von Intuition und Ratio im eigenen Arbeitsprozess anregen und gestalten lässt. Diverse Techniken, die von Sketchnotes über Collagen bis zum Modellbau reichen – werden getestet und in Bezug auf ihre Anwendung in Innovationsprozessen reflektiert. Eine besondere Rolle nimmt die Methode des Wanderns ein, das durch rhythmische Bewegungen und Positionsveränderung, Anstrengung und körperliche Wahrnehmung als Ideengenerator dient. Es soll aufgezeigt werden, wie sich Arbeitsprozesse designen lassen, die körperliche Bewegung, bildhafte Darstellungen und „Denken mit den Händen“ oder auch die räumliche Gestaltung des Arbeitsumfeldes einschließen. Die Wechselwirkungen dieses analogen, körperbasierten Know-hows mit digitalen Prozessen gilt es zu verstehen und zu gestalten.

Dieses Training ist für die Weiterentwicklung folgender Führungsrollen besonders geeignet: Zen-Schüler, Seismologin

Was Sie lernen

  • Logik von Innovationsprozessen
  • den „walking as a source of creativity“-Ansatz
  • Entwurfsmethoden und Kreativitätstechniken für den Arbeitsalltag 
  • Rahmenbedingungen für kreatives Arbeiten allein und im Team

Wie Sie lernen

  • Modellhafter Input: praktische Erkenntnisse aus der Entwurfsforschung
  • Selbstreflexion
  • Gruppenarbeiten
  • Wandern als Kreativitätsmethode
  • Visualisierungen und Modellbau

Für wen

  • Führungskräfte, die innovativ und kreativ sein wollen und/oder für die Gestaltung von Innovationsprozessen in Organisationen/Teams verantwortlich sind
  • Führungskräfte, die an Design Thinking interessiert sind, werden diesen Kurs besonders mögen

Dozenten

Verena Brehm

Dr. Verena Brehm, Gründungspartnerin von CITYFÖRSTER

Was mich antreibt: Wandel entwerfen und gestalten.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Vermitteln, dass Kreativität methodisch kultiviert und gefördert werden kann.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Über 10 Jahre Lehr- und Forschungserfahrung zur Entwurfstheorie.

Henrik Schultz

Prof. Dr. Henrik Schultz, landschaft3*

Was mich antreibt: Neue Wege entdecken.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Menschen Wandern als Methode kreativen Denkens und Tuns näher bringen.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: Über 13 Jahre Erfahrung mit Wandern als Methode beim Entwerfen von Transformationsprozessen.

Stefan Leinweber

Stefan LeinweberPersonal- und Organisationsentwickler

Was mich antreibt: Das Beste aus den Leuten rausholen.

Was ich mit diesem Kurs bewegen will: Zeigen, dass durch Interdisziplinarität, Perspektivwechsel und Offenheit Innovation entsteht.

Welche Erfahrungen ich mitbringe: 15 Jahre in der Personal- und Organisationsentwicklung als Coach, Trainer und Führungskraft. 

Zeit und Ort

Zeit: 17.06.2021, 17:30-20:00 Uhr
18.06.2021, 09:00-17:00 Uhr
freie Plätze
Ort: anywhere / online
 
Kursnummer: STR-102

Sie interessieren sich als Organisation für die Buchung von Einzeltrainingsplätzen? Dann kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.

Zurück zur Übersicht