Ihre Bewerbung in 4 Schritten

Die Bewerbung für das LEAD Curriculum ist nicht aufwändig. Gehen Sie am besten wie folgt vor:

Zertifikat wählen

Wählen Sie zunächst Ihr angestrebtes Zertifikat. Je nach Ihrem Interesse wählen Sie mehrere Kurse aus einem unserer vier Kompetenzbereiche. Beachten Sie, dass wir 2017 erstmals einen Online-Kurs als Joker anbieten. 

Folgende Zertifikate stehen Ihnen zur Auswahl:

  • 3 Trainings aus dem Bereich „Strategie­kompetenz“
  • 1 Training frei nach Wahl

Der „Strategizer“ richtet sich an Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die mit ihrer Arbeit strategische Veränderungen bewirken möchten oder selbst für Transformationsprozesse verantwortlich sind. Hierfür ist es wichtig zu verstehen, in welchem gesellschaftspolitischen Umfeld man selbst und die eigene Organisation sich bewegen, um so zunehmender Komplexität und Unvorhersagbarkeit strategisch zu begegnen.

  • 3 Trainings aus dem Bereich „Multistake­holder­kompetenz“
  • 1 Training frei nach Wahl

Der „Dealmaker“ richtet sich an Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die in ihrer Arbeit mit unterschiedlichen Akteuren aus verschiedenen Sektoren und divergenten Denkweisen zusammenarbeiten. Hierfür ist es wichtig, Beziehungen und Netzwerke aufzubauen und zu pflegen, empathisch und respektvoll zu sein sowie die eigenen Interessen mit denen anderer konstruktiv auszuhandeln.

  • 3 Trainings aus dem Bereich „Kommunikations- & Advocacykompetenz“
  • 1 Training frei nach Wahl

Der „Advocate“ richtet sich an Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die ihre Organisationsziele besser und strategischer kommunizieren möchten und relevante Stakeholder-Gruppen überzeugen wollen. Hierfür ist es wichtig, Kommunikationskanäle wie Presse, Film & Fernsehen sowie Social Media effektiv zu bedienen, aber auch andere durch Public Speaking- oder Moderationsfähigkeiten für eigene Ziele zu begeistern.

  • 3 Trainings aus dem Bereich „Reflexions­kompetenz“
  • 1 Training frei nach Wahl

Der „Reflective Practitioner“ richtet sich an Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die steigender Komplexität und einem beschleunigten Alltag informierter und reflektierter begegnen wollen. Hierfür ist es wichtig, inne zu halten und Quelle und Intention des eigenen Handelns zu erforschen, die eigene Wertestruktur zu verstehen sowie Stärken und Schwächen zu reflektieren.

  • Jeweils 1 Kurs aus den 4 Kompetenzbereichen

Der "Allrounder" richtet sich an Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die ihre Fähigkeiten in sektorübergreifender Führung und strategischer Themenanwaltschaft kompetenzbereichsübergreifend aufbauen möchten.

Trainings wählen

Verschaffen Sie sich nun einen Überblick über unsere Kurse. Wählen Sie geeignete Trainings einschließlich Alternativen. Denn wegen großer Nachfrage kann es sein, dass wir gelegentlich nicht die erste Präferenz erfüllen können.

Zum Trainingskatalog

Bewerbungsmaske ausfüllen

Beides, sowohl Zertifikat als auch Trainingswünsche, geben Sie nun in der Online-Bewerbungsmaske an. Sie können angeben, ob Sie alle 4 Kurse in 2017 absolvieren oder die Kurse auf zwei Jahre verteilen möchten. Hier erfragen wir auch Ihre biografischen Daten und Ihren eventuellen Bedarf an einem Stipendium. Bewerbungsschluss ist der 09.01.2017.

Zur Bewerbungsmaske

Rückmeldung abwarten

Mitte Januar 2017 erhalten Sie Rückmeldung von uns. Die Aufnahme in das Curriculum erfolgt nach erfolgreicher Auswahl und Zahlung des Teilnahmebeitrags in Höhe von 1.400 Euro bzw. der Zusage eines (Teil-)Stipendiums*. Reservieren Sie bitte schon jetzt den 10. Februar 2017, den Termin der Auftaktkonferenz der LEAD Curriculums.

Bei erfolgreicher Aufnahme garantieren wir Ihnen, dass Sie innerhalb von zwei Jahren an der Netzwerkkonferenz sowie an 4 Kursen teilnehmen können, die Ihrem Zertifikatswunsch entsprechen.  

*Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden nicht übernommen.  

Sprechen Sie uns an!

Iliyana Gräbner | Projektmanagerin Curriculum
Telefon: +49 30 9210 285-18
E-Mail: iliyana.graebner@lead.ngo