Masterclasses 2022

Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Vielfalt von handverlesenen Masterclasses geben. Zur Zeit arbeiten wir daran, den Katalog zusammenzustellen. Besonders ist nächstes Jahr, dass einige Masterclasses online, und andere in Präsenz (Berlin) angeboten werden. Wir freuen uns auf einen hybriden DLT +  und somit auch darauf, einige von Euch auch vor Ort kennenlernen zu dürfen! Außerdem haben wir einige neue Masterclasses aufgenommen, zum Beispiel zum Thema Remote Leadership oder Inclusive Leadership. Weitere Details zu den einzelnen Masterclasses folgen in Kürze. Stay tuned! 

Folgende Termine für Masterclasses stehen bereits fest:

2022
Datum
Titel
Entwicklungsbereich

Synopsis

Win-win negotiations lead to positive results and a satisfying deal as well as creating value for both parties. Furthermore, they foster both the outcome and a constructive relationship and use of power. This highly practical and interactive course will help participants practice their skills and experience the benefits of win-win negotiation. By following practical and playful approaches, we will develop win-win negotiation skills. We will make use of games and simulations to teach in an experiential way with plenty of feedback and reflection on each.

This training will be held in English language.

 

This training is particularly recommended for the development of the following leadership roles: Landscape Architect, Artistic Director

Kursnummer: COM-102

Details

Dozent:innen

Mark Young

Synopsis

Wie kann ich als Führungskraft erfolgreich überzeugen, motivieren und vielleicht sogar inspirieren? "Presentation literacy is a core skill for the 21st century", sagt auch TED-Kurator Chris Anderson. Die US-amerikanische Innovationskonferenz TED steht seit 1984 für interdisziplinäre, ideenzentrierte Kurzvorträge von Vordenkerinnen, Machern und Künstlern. Die online frei zugänglichen TED-Talk-Videos sind in dieser Zeit zu etwas wie dem "Goldstandard" persönlicher, unterhaltender und oft inspirierender Kommunikation geworden. 
 
In diesem Training geht es darum, die Geheimnisse der besten TED Talks, wirkungsvollen Storytellings sowie starker Bühnenpräsenz zu lüften. Es geht darum, die eigene Vortragspraxis als Führungskraft zu reflektieren und mit neuen Elementen aus der TED-Toolbox die eigenen Kommunikations-Skills auf das nächste Level zu heben. Und es geht darum, mit dem Feedback von Peers und Coach “from good to great” zu gehen. 

Dieses Training ist für die Weiterentwicklung folgender Führungsrollen besonders geeignet:
Landschaftsgärtnerin, Theaterintendantin

Kursnummer: COM-101

Details

Dozent:innen

Christopher Kabakis

Synopsis

Ein stärkenorientierter Führungsansatz fördert Zusammenhalt, Anpassungsfähigkeit und Leistungsstärke in Teams und Organisationen. Insbesondere für Teams, die selbstorganisiert(er) zusammenarbeiten wollen, ist Stärkenorientierung ein zentraler Erfolgsfaktor. Stärkenorientiert Führen heißt, Stärken bewusst(er) zu erkennen, zu nutzen, sowie sich selbst und andere zu befähigen. 

Unser Training fokussiert an Tag 1 auf das Erstellen und Erkunden des eigenen Stärken- und Talentprofils. Darauf aufbauend transferierst du diese Erkenntnisse auf deine Führungsarbeit und gelingende stärkenorientierte Zusammenarbeit im Team. An Tag 2 steht die stärkenorientierte Führung von Mitarbeitenden und Teams im Fokus. Hier erlernst  du verschiedene stärken- und lösungsfokussierte Tools, die du in deine (Führungs)Arbeit übertragen kannst.

Dieses Training ist für die Weiterentwicklung folgender Führungsrollen besonders geeignet:
Trainerin, Zen-Schüler

Kursnummer: SLF-102

Details

Dozent:innen

Felix Rübcke

Lars von Hugo

Synopsis

Bei Entscheidungen stehen Ziele und Bedürfnisse oft in Konflikt zueinander. Viele Menschen fühlen sich zwischen Optionen hin- und hergerissen und schieben Entscheidungen aus Angst vor einer "falschen" Wahl vor sich her. Dadurch werden Prozesse verlangsamt und Veränderung verhindert. Was bei der Entscheidungsfindung im Weg steht, sind gelernte "Biases", die von einer klaren Zielstellung ablenken. Was es braucht, sind ein klarer Kopf und die Fähigkeit, auch in komplexen Situationen den Überblick zu behalten und zu strukturieren. Im Training lernen die Teilnehmenden ihr individuelles Entscheidungsverhalten besser kennen.

Es werden Strategien und Tools erarbeitet, die dabei helfen, auch gemeinsam in Gruppen und Organisationen kluge Entscheidungen zu treffen. Die Grundlage hierfür ist es, Informationen aus diversen Quellen zusammenzuführen, diese mit analytischem Sachverstand zu verknüpfen und Kopf (Analytik) und Bauch (Gefühl und innere Stimmen) zu integrieren.

Dieses Training ist für die Weiterentwicklung folgender Führungsrollen besonders geeignet:
Zen-Schüler, Seismologin

Kursnummer: SLF-101

Details

Dozent:innen

Cornelius Schaub

Synopsis

Wir tun uns oft schwer, verborgene Innovationspotenziale zu erkennen. Was uns dabei im Weg steht, ist die Tatsache, dass wir unsere Umwelt zu gut kennen. Wenn wir uns mit einem Thema über längere Zeit beschäftigen, verdichten sich allerhand plausible Überzeugungen, die wir im Lauf der Zeit bilden, zu nahezu unverrückbaren Glaubenssätzen. Wir können dann nicht mehr spielerisch mit ihnen umgehen und sie infrage stellen, sondern halten starr an ihnen fest. Mit den Mitteln der analytischen Philosophie wird in diesem Training die Fähigkeit geübt, Glaubenssätze infrage zu stellen und so radikal innovativ zu denken. Durch die Bearbeitung von praxisnahen Fällen lernen die Teilnehmenden, diese Kenntnisse auf ihren Tätigkeitsbereich zu transferieren. Teilnehmende erkennen, wie ihre Überzeugungen sich logisch gegenseitig stützen und wie diese Erkenntnis genutzt werden kann, um Glaubenssätzen systematisch den Boden zu entziehen. Mit der dadurch gewonnen Freiheit werden im Training radikal innovative Gegenentwürfe zu der uns bekannten Welt entwickelt.

Dieses Training ist für die Weiterentwicklung folgender Führungsrollen besonders geeignet:
Zen-Schüler, Seismologin

Kursnummer: STR-101

Details

Dozent:innen

Dr. Martin Ebeling

Weitere Masterclasses ab Februar 2022 sind in Planung:

Remote Leadership (NEU) +++ Leading yourself from Your Self +++ Storytelling +++ Next-Level Organizations +++ Leading Women +++ Szenarienwerkstatt +++ Autorität vs. Leadership +++ Adaptive Leadership (NEU) +++ Innovation = Intuition + Ratio +++ Inclusive Leadership (NEU) +++ Selbst-Bewusst Agieren +++ Machine Learning

 

 

Unsere Entwicklungsbereiche

STR - Strategie

Wer heute erfolgreich führt, kann unter informationeller Unsicherheit und unter hohem Zeitdruck ohne detaillierte Analyse strategisch entscheiden.

SLF - Selbstführung

Führung bedarf einer klaren Verortung hinsichtlich der eigenen Wertebasis und dem Bewusstsein über Quellen der eigenen Kraft, Motivation und Zufriedenheit.

ORG - Organisation

Große Visionen gelingen nur im Zusammenspiel von Mensch und Organisation. Organisationen der Zukunft binden Menschen ein, fördern Innovation und bieten Raum für Potenziale.

DGTL - Digitale Transformation

Digitalen Wandel voranzutreiben ist Kernaufgabe von Führung, ein fundiertes Verständnis über Chancen und Effekte neuer Technologien auf Geschäfts- und Wirkungsfelder unerlässlich.

COM - Kommunikation

Um Stakeholder wirkungsvoll zu erreichen, ist zielgruppengerechtes Kommunizieren ebenso wichtig wie authentisch und glaubwürdig zu sein.

Du hast Fragen?

Hella Hegenbarth | Head of Program & Growth

E-Mail

+49 157 806 229 07