Aktuelle Hinweise zur Durchführung von Veranstaltungen

Da die Entwicklung der Situation mit dem Coronavirus sehr dynamisch ist, und eine verlässliche Planung nicht möglich ist, haben wir entschieden, in diesem Jahr keine Präsenztrainings mehr durchzuführen. Nach umfassender Beratung mit unseren Trainerinen und Trainern haben wir aus diesem Grund ein umfangreiches Angebot an virtuellen Trainings zusammengestellt.

Was bedeutet das für unsere ProgrammteilnehmerInnen?

Wir können im Moment nur sehr bedingt abschätzen, ab wann wir wieder Präsenztrainings durchführen können. Wir haben daher mit unserer Faculty viel Energie dareingesetzt, ein mindestens äquivalentes virtuelles Trainingsangebot zu schaffen, dass sich auch noch stärker an den aktuellen Herausforderungen wirksamer Führung ausrichtet.

Zu den virtuellen Trainings

Alle Teilnehmenden, die für Trainings in der zweiten Jahreshälfte angemeldet sind, haben von uns eine Mail mit weiteren Details zum Training erhalten. Bei Ausfall des Trainings können Teilnehmende ein alternatives Training wählen.

Alle Teilnehmenden, die noch Trainings offen haben, aber in diesem Jahr kein virtuelles Training aus unserem Angebot wahrnehmen können oder möchten, bekommen von uns im September den neuen Trainingskatalog zugeschickt und können dann ihre Auswahl für 2021 treffen. Hierbei ist zu beachten, dass wir Präsenztrainings auch im Herbst nur unter Vorbehalt planen können.

Wir freuen uns über Austausch, Anregungen und Feedback

Jegliche Fragen und Wünsche beantworten wir sehr gerne per Mail oder telefonisch unter der +49 30 9210 285-0.

Wir wünschen allen Teilnehmenden einen schönen Sommer und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!